ZEISS IKON Contaflex III

Vorstellung

-1-Im Regal steht sie schon seit über 2 Jahren, es wird also Zeit, dass diese Contaflex III auch hier vorgestellt wird.
Das 2. Modell der einäugigen Contaflex, also das Modell III und IV hat zu den späten Jahrgängen zwar unbestritten Ähnlichkeiten, doch vieles ist anders und noch nicht so ausgereift.
Zum Beispiel die Fokussierung: Um sie neu zu fetten, muss die Kamera völlig zerlegt werden. Ein Wahnsinn! Deshalb bekommt man kaum eine Kamera mit leichtgängiger Fokussierung. Denn fast niemand hat sich das zugemutet.
-2-Links erkennt man am Objektiv den typisch grünen Umschalthebel für X, M oder V.
-3-Noch kein Schnellspannhebel und auch links kein Belichtungsmesser. Klar und schlicht ist die Bedienung. Für jeden Geschmack gab es bei Zeiss etwas.
Stand 21.01.2021

zur Übersicht